Zum Inhalt springen

Phänomenologisches Coaching

Wir sind nicht alleine! Manchmal fühlt es sich so an. Doch hier bin ich und unterstütze Dich mit der phänomenologischen Haltung beim Wahrnehmen Deiner eigenen Lebendigkeit und ihrem individuellen Ausdruck.

Kim Schröer Köln Coaching Coach Therapie Therapeutin Lebensintegrationsprozess Beziehungsintegrationsprozess LIP BIP Nelles Phänomenologie Aufstellungen

In der Gruppe Momente kreieren,
gemeinsam wachsen,
sehen, was ist –
für Entwicklung mit Lebensfreude.

Es tut gut, gesehen zu werden. Von uns selbst und anderen.

Coaching Köln

Coaching

Ich unterstütze Dich auf dem Weg zu innerem Frieden, indem Du zum Leben und Dir JA sagst, voll im Jetzt bist und die Vergangenheit als vergangen annimmst.
Dabei begegne ich Dir mit offenem Herzen und Wahrhaftigkeit, bei allem was du mitbringst.

Workshops Köln

Workshops

Schritt für Schritt zu mehr Lebensfreude:
Menschen zu motivieren, sie zu verbinden und zwischen unterschiedlichen Disziplinen zu vermitteln sehe ich als Pfad meiner Workshops.

Aufstellungsarbeit Köln

Aufstellungen

Hier werden seelische Vorgänge sichtbar. Mit einer phänomenologischen Haltung begleite ich Dich bei dem, was sich zeigt, was auch immer es sein mag. Methoden: Begegne Dir selbst, z. B. im LIP oder BIP.

Coaching Köln Schweinehund Sport

Aktueller Workshop (online und vor Ort möglich):

Mein Schweinehund und ich

Mehr Leichtigkeit im Sport und anderen Bereichen des Lebens

In diesem Workshop lernst Du das Phänomen Prokrastination besser kennen. Leichter gesagt, trittst Du in den Dialog mit Deinem inneren Schweinehund und verbündest Dich mit ihm, um in Zukunft motiviert anstatt blockiert zu werden. Zusätzlich lernst Du, Sport trotz eines vollen Wochenplans langfristig mit Leichtigkeit zu integrieren, hierfür Dein Ziel zu definieren und bereits einen ersten Schritt zu planen.

Der Workshop richtet sich an Menschen, die ihr Wohlbefinden verbessern möchten, in dem sie lernen, Sport mit (Vor-)Freude in Ihren Alltag zu integrieren. Somit bist Du herzlich willkommen, wenn Du aktuell Bewegung vernachlässigst, aber auch, wenn Du Sport nach der Schulzeit komplett aus Deinem Leben gestrichen hast. Darüber hinaus erfährst Du wichtige Tipps zu Themen wie Prokrastination, Selbstentwicklung, Wahrnehmen was ist und es braucht (Stress und Zeitmanagement war gestern…), die Du in Deiner beruflichen wie privaten Zukunft gut einsetzen kannst.

Regelmäßig entstehen neue Workshops.
Gerne auch auf Anfrage.

Es bleibt spannend.

Gruppen-Coaching

Auch für Gruppen biete ich unterschiedliche Erlebnisse an. Möchtet Ihr Euch als Team, Freundeskreis, Familie, Verein oder ähnliches neu begegnen? Schreibt mir gerne für Infos.

Gelebte Dualität

Kölnerin und Fröndenbergerin
Naturliebe und IT-Affinität
Entspannung und Adrenalin
Geselligkeit und Stille …
und bei Dir?

Vorträge/Reden

Gerne halte ich bei diversen Events einen Vortrag, eine Rede oder komme an deinen Wohlfühlort für ein „Coaching im …“ (z. B. Café – Bsp. unter „Medien“).

Kim Schröer Coaching Therapie Aufstellungen Köln Lachyoga Yoga

VITA

• geboren 1989 bei Köln
• aufgewachsen in Fröndenberg, nach der Schulzeit zurück nach Köln und seit 2021 in Köln sowie auch in Fröndenberg wohnhaft
• M.A. Medienkulturwissenschaft/Medieninformatik
• B.A. Fitnessökonomie
• Phänomenologische Beraterin und Aufstellerin (Nelles Institut)
• ganzheitliche Lebensberaterin
• zertifiz. Lachyoga-Trainerin nach Dr. Madan Kataria
• Fortbildungen in Bereichen wie Kommunikation, Zeit- und Projektmanagement
• zahlreiche Teilnahmen an Seminaren (Aufstellungsarbeit, Körper- und Gestalttherapie, Kontemplation, Prozessbegleitung Wildnis, Meditation)

Kontakt

Kim Schröer

Haßleistr. 17
58730 Fröndenberg

feel Freiraum
Severinskirchplatz 8
50678 Köln

kim(at)team-schroeer.de
0176 30701072

Gerne sende mir eine E-Mail mit dem Betreff
Newsletter
und lass‘ Dich überraschen.

Termine

Studierende:
SOS-Tarif

Für Studierende biete ich einen „Notfall-Rabatt“. Benötigt ihr dringend etwas Leichtigkeit und einen Moment zum Durchatmen, Umdenken, Entscheidungen treffen …? Dann kontaktiert mich gerne. Für 15 Minuten (online) berechne ich 15 Euro (30 Min./29 Euro).

Di., 12.03.24,
von 19:30-21 Uhr

„Phänomenologischer Abend“ im feel Freiraum (Severinskirchplatz 8, Köln). Zu den Phänomenen, die sich gerade zeigen, verbringen wir einen Abend, an dem wir uns selbst besser wahrnehmen und lernen, uns mit dem, was wir sind, zu zeigen.
>>> Flyer unterhalb der Termine

So., 21.01.24,
12-14:30 Uhr

Coaching in der Gruppe und Aufstellungen. Ort: Severinskirchplatz 8, Köln,
Gebühr: min. 35 Euro (zahle, was es dir wert ist).
>>> Zum meetup-Event

Sa., 08.06.24,
16:40-19:40 Uhr

Workshop „Selbstentwicklung – Auf dem Weg zur eigenen Kraft“ beim UniSport Köln.
>>> Zur UniSport-Website

Do., 30.11.23,
16-17:30 Uhr

Online-Vortragsreihe der Uni Köln: Berufsstrategien für Frauen. „Mein Schweinehund und ich. Prokrastination überwinden und als Chance sehen.“ Kostenfreie Anmeldung:
>>> Zur Uni-Website

Do., 21.03.24,
von 17-21 Uhr

Aufstellungstag: Lebensintegrationsprozess und Beziehungsintegrationsprozess (LIP und BIP) in der Kölner Südstadt. Begegne dir selbst.
>>> Flyer unterhalb der Termine

Medien

Coaching im Café Melange in Fröndenberg

Lebensintegrationsprozess Köln nach Wilfried Nelles

Aufstellungsarbeit

Lebensintegrationsprozess

„Der LIP beruht auf der Einsicht, dass unser Leben mit allem, was sich darin ereignet hat, völlig alternativlos ist, und dass in diesem Sinne alles „richtig“ ist, wie es ist und wie es war. Zweitens folgt er der Erkenntnis, dass die Vergangenheit – außer in unseren Köpfen – nicht existiert. Die Vergangenheit ist das, was vergangen ist, und wenn es vergangen ist, existiert es nicht mehr. Alles, was existiert, ist jetzt. Die Vergangenheit belastet uns nur in dem Maße, in dem wir (oft unbewusst, z.B. infolge eines Traumas) tief im Innern nicht realisiert haben, dass sie vorbei ist, oder ihr Bedeutung verleihen, weil wir sie nicht loslassen wollen. Daher liegt der gesamte Fokus der Arbeit im Jetzt. Wir schauen zwar auf frühere Lebensstufen (die Zeit im Mutterleib, die Kindheit und die Jugend), aber nur in der Weise, dass wir das, was sich zeigt, er-innern (das heißt, es zu uns nehmen ohne jede Veränderung). Die Ursache für unsere Probleme wird nicht in den Ereignissen selbst gesehen, sondern einzig und allein darin, wie wir jetzt dazu stehen.“ (Nelles-Institut)

Bei Bedarf arbeite ich auch mit dem Beziehungsintegrationsprozess (BIP) nach Malte Nelles, bei dem sich Paare sowie Singles in einer Beziehung oder dem Thema Beziehung „stellen“ können. Was bedeutet Beziehung? Was ist meine Geschichte? Was ist unser Potenzial? Wer bin ich? Wer bist du? Wer sind wir?

Vergangenes

Mein Schweinehund und ich - Prokrastination Sport Studium